Werden Sie zum zertifizierten verantwortungsvollen Hundehalter!

Die Prüfung für den Hundeführerschein, abgenommen von einem Hundeführerscheinprüfer des BHV besteht aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. In Hessen ist der Hundeführerschein noch nicht vorgeschrieben. Doch in einigen Bundesländern gilt der (in diesen Bundesländern) abgelegte Hundeführerschein als Erlaubnis den eigenen Hund ableinen zu dürfen. Der theoretische Teil ist als Sachkundenachweis anerkannt.

 

hundefuehrerschein

 

Der Hundeführerschein ist für alle verantwortungsbewussten Hundehalter, die die Alltagstauglichkeit ihres Hundes unter Beweis stellen wollen oder einfach eine Bewertung des trainierten Teams haben möchten. Hundebesitzer mit Listenhunden sind gern gesehen, jedoch ist der Hundeführerschein kein Ersatz für den Wesenstest.

 

Praxis: Grundgehorsam (Sitz, Platz, Steh, Ablegen und Heranrufen unter Ablenkung, Festigung des Abbruchsignales), Stadttraining, richtiges Verhalten bei Hundebegegnungen, rücksichtsvoller Umgang mit Joggern, Fahrradfahrern, Kindern und vieles mehr.

 

Theorie: Hundeverhalten, Hund und Recht, Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung, Welpenkauf- und Aufzucht, Lernverhalten, Mensch-Hund-Beziehung, Hilfsmittel in der Hundeausbildung und vieles anderes.

 

Jetzt zum Hundeführerschein anmelden

Anmeldeformular

Anmeldeformular

Für eine schriftliche Anmeldung können Sie sich hier das Kontaktformular als pdf herunterladen.

 

Download Anmeldung